Freitag, 31.Juli 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits als Mitglied. Iderhoff (Niedersachsen) Auch neue Fördermitglieder unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft seit Juli 2020: SESVANDERHAVE Deutschland GmbH
Mittwoch, 15.Juli 2020
Zu einem fachlichen Austausch zum Thema Agrarmarketing traf sich Thüringens Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Torsten Weil (Mitte) mit Evelyn Zschächner von der Initiative Heimische Landwirtschaft sowie Ralf Gumpert, der stellvertretend für die über 170 Thüringer Mitgliedsbetriebe teilnahm. Fast 1.500 Landwirte und mehr als 100 weitere Unterstützer aus der Agrarbranche gehören zur...
Mittwoch, 1.Juli 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits als Mitglied. Bächle GbR (Baden-Württemberg)
Dienstag, 30.Juni 2020
Durch die aktuellen Corona-Infektionen in Schlachthöfen ist die Fleischverarbeitung in Deutschland wieder stärker ins Bewusstsein von Verbraucherinnen und Verbrauchern gerückt. Insbesondere die Arbeitsbedingungen in einigen Schlachtbetrieben stehen in der Kritik. Wie konnte es zu diesen Problemen in der Schlachtindustrie kommen? Eine einfache Antwort gibt es nicht. Verschiedene Faktoren, angefangen beim...
Donnerstag, 25.Juni 2020
Beschäftigte von mehreren Schlachthöfen in Deutschland haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Vor allem die Vorfälle beim Unternehmen Tönnies am Standort in Gütersloh stehen im Fokus. Mehr als 1.500 von insgesamt etwa 7.000 Beschäftigten sind dort aktuell infiziert. Das hat regional zu einer erneuten Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geführt. Besonders die...
Montag, 1.Juni 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits als Mitglied. Reimershof (Schleswig-Holstein) Landwirtschaftsbetrieb Brüstle (Baden-Württemberg) Spargelhof Leonhard (Baden-Württemberg) Jägerhof Agrar GbR (Hessen)
Freitag, 15.Mai 2020
Während sich die einen Landwirte in den letzten Wochen große Sorgen um die Existenz ihres Betriebes machen mussten, weil etwa Saisonarbeitskräfte fehlten, konnten andere fast im Normalbetrieb weiterarbeiten. Zu letzteren gehört mit der Erzeuger-Genossenschaft Neumark ein Landwirtschaftsbetrieb in Mittelthüringen. Doch ganz sorglos ist der Chef Steffen Steinbrück nicht: Die mittel- und langfristigen...
Freitag, 8.Mai 2020
Elke Heinze und Jochen Zellmann vom Landwirtschaftlichen Zentrum "Hörseltal" im Landkreis Gotha sind momentan entspannt: Die letzten Wochen hat der Landwirtschaftsbetrieb, der auch sechs Verkaufsstellen betreibt, relativ gut überstanden. Wie sie die Zeit der Corona-Krise erlebten und welche Hoffnungen sie für die Zukunft haben, das haben wir bei einem Besuch bei ihnen in Mechterstädt erfahren....
Freitag, 1.Mai 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits. Gottschalk-Obst Elli's Hofladen (Rheinland-Pfalz) Schwanenhof (Hessen) Biolandhof Kelly (Baden-Württemberg) Auch neue Fördermitglieder unterstützen die Initiative seit April 2020: Fräulein Lottas Hofladen (Thüringen)
Dienstag, 21.April 2020
Das Weingut Becker aus Ebersheim kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in neunter Generation bewirtschaftet Marco Becker gemeinsam mit seiner Familie die heute 22 Hektar Weinberge am Rhein im größten weinbautreibenden Vorort der Stadt Mainz. Welche Auswirkungen die Corona-Krise auf seinen Betrieb hat und welche Arbeiten gerade anstehen, hat Marco Becker uns erzählt.   Herr Becker...
Mittwoch, 8.April 2020
In der Corona-Krise ist die Versorgung mit Lebensmitteln wieder stärker ins Bewusstsein vieler Menschen gerückt. Durch Ausgangsbeschränkungen, die das Infektionsrisiko senken sollen, übernehmen Hofläden in den Dörfern und kleinen Gemeinden jetzt eine besondere Funktion als Nahversorger. Bei der TZG Ernstroda hat man mit einem neuen Lieferdienst den Service erweitert. Darüber und wie das Unternehmen mit...
Mittwoch, 1.April 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits. Hof Körnick (Schleswig-Holstein) TZG Ernstroda GmbH (Thüringen) BioLution GmbH (Thüringen) Beate Laible (Baden-Württemberg) Baggelan (Schleswig-Holstein) Agrargenossenschaft Trebitz e.G. (Sachsen-Anhalt) Hans Marxen (Schleswig-Holstein) Milchhof GbR Müller (Sachsen-Anhalt)...
Dienstag, 31.März 2020
Könnten Obst und Gemüse in Krisenzeiten in Deutschland knapp werden? Warum der Selbstversorgungsgrad in Deutschland relativ niedrig ist und wie sich das ändern könnte, das haben wir Uwe Feiler, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefragt (Foto © BMEL).   Aktuell liegt der Selbstversorgungsgrad bei Gemüse bei 37 Prozent, bei Obst sogar nur bei 22...
Montag, 30.März 2020
Wie erleben landwirtschaftliche Direktvermarkter die derzeitige Coronakrise?   Stefan Lüdke ist Geschäftsführer der Gönnataler Putenspezialitäten GmbH mit Sitz im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen. Im Gespräch mit dem freien Journalisten Paul-Philipp Braun erklärt er das Prinzip der Bio-Kisten, wieso das Ostergeschäft schwierig wird und was die aktuelle Coronakrise für seinen Betrieb bedeutet...
Donnerstag, 26.März 2020
Viele unserer Grundnahrungsmittel sind in Deutschland in ausreichender Menge vorhanden. Kartoffeln, Frischmilcherzeugnisse oder auch Getreide als Rohstoff für die Weiterverarbeitung z.B. zu Brot und anderen Backwaren. Die heimische Landwirtschaft erzeugt so viel davon, dass wir nicht von Importen aus dem Ausland abhängig sind. In Krisenzeiten ist das besonders wichtig. Dennoch gibt es Lebensmittel, die...
Dienstag, 24.März 2020
Heimische Landwirte richten sich in der Coronakrise an Verbraucherinnen und Verbraucher „Heimische Landwirtschaft – Gut, dass es sie gibt.“ Mit diesen Worten richtet sich die Initiative Heimische Landwirtschaft in der aktuellen Coronakrise über das Radio an Verbraucherinnen und Verbraucher. „Die heimischen Landwirte sorgen dafür, dass wir in Deutschland genug Lebensmittel haben und die wichtigsten...
Freitag, 20.März 2020
Hoher Selbstversorgungsgrad bei Grundnahrungsmitteln In Deutschland ist die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln auch in Krisenzeiten sicher. Das betont die Initiative Heimische Landwirtschaft angesichts der zunehmenden Hamsterkäufe durch die Corona-Krise. „Die heimischen Landwirte werden auch weiterhin alles tun, um die Versorgung unserer Bevölkerung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Dank...
Mittwoch, 18.März 2020
Der neue Werbemittelkatalog der Initiative Heimische Landwirtschaft ist da. Darin finden Mitglieder und Fördermitglieder mehr als 250 Werbeartikel für die eigene Öffentlichkeitsarbeit vor Ort sowie exklusive Merchandising-Produkte. So können alle fast 1.500 Mitgliedsunternehmen sowie die mehr als 100 Fördermitglieder als Botschafter der Initiative Heimische Landwirtschaft nach außen deutlich machen, dass...
Montag, 16.März 2020
Leere Regale in den Supermärkten, Rationierung von Produkten: Wer in den letzten Tagen Lebensmittel kaufen wollte, konnte leicht den Eindruck gewinnen, dass es Versorgungsengpässe bei Nahrungsmitteln gibt. Die Sorge um mögliche Ausgangssperren, die das Coronavirus mit sich bringen könnte, hat viele Verbraucherinnen und Verbraucher veranlasst, mehr als die sonst üblichen Mengen zu kaufen und daheim...
Montag, 2.März 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits. ML-Agrar (Niedersachsen) Agrarservice Lass GmbH (Schleswig-Holstein) Henning Siems (Schleswig-Holstein) Jochen Langbehn (Schleswig-Holstein) Georg Jacobsen (Schleswig-Holstein) Peter Arne Thomsen (Schleswig-Holstein) Wisch-Hof (Schleswig-Holstein) Hof Einfeldt (Schleswig-Holstein)...
Mittwoch, 26.Februar 2020
Die Initiative Heimische Landwirtschaft wurde 2011 in Thüringen gegründet und ist heute ein Zusammenschluss von bundesweit fast 1.500 Landwirtschaftsbetrieben. Sie wird außerdem unterstützt von mehr als 100 Unternehmen, Verbänden sowie Privatpersonen. Gemeinsam setzen wir uns für mehr Wertschätzung von heimischen Lebensmitteln und der Arbeit der Landwirtinnen und Landwirte ein. Hierfür setzen wir auf...
Samstag, 1.Februar 2020
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits. Knappertzhof (Nordrhein-Westfalen) Hof Büchsenschütz (Hessen) Landwirtschaft und Technik Ullmann (Niedersachsen)   Auch neue Fördermitglieder unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft seit Januar 2020: FTT FarmTec THÜRINGEN, Ballstedt
Freitag, 24.Januar 2020
Ehemalige und amtierende US-Präsidenten nutzen es, berühmte Pop-Stars und bekannte Größen aus dem Sportgeschäft sowieso: Der 2006 gestartete Kurznachrichtendienst Twitter gehört zu den bekanntesten sozialen Netzwerken. Doch was ist Twitter genau und wie funktioniert es? Welchen Mehrwert hat Twitter für die landwirtschaftliche Öffentlichkeitsarbeit und wie sehen die ersten Schritte nach der Anmeldung aus...
Donnerstag, 23.Januar 2020
Um einem urbanen Publikum landwirtschaftliche Themen näher zu bringen, war die Initiative Heimische Landwirtschaft gemeinsam mit dem Kreisbauernverband Erfurt-Sömmerda auf Einladung des Landkreises Sömmerda am 22. Januar auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin zu Gast. Der Landkreis nördlich von Erfurt und insbesondere die Region „Thüringer Becken“ ist besonders landwirtschaftlich geprägt. Daraus...
Dienstag, 31.Dezember 2019
Fast 1.500 Landwirtschaftsbetriebe unterstützen die Initiative Heimische Landwirtschaft bereits. Wiethaup GbR (Nordrhein-Westfalen)

Seiten


Beitrag jetzt teilen

mitglieder_in_deutschland

Bereits
1471 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen