Montag, 2.Mai 2016

Professionelles Aktionsmaterial für gute Öffentlichkeitsarbeit – Neuer Werbemittelkatalog der Initiative Heimische Landwirtschaft erschienen

Organisation unterstützt Mitglieder mit Angebot aus über 100 Werbemitteln

Erfurt, 03. Mai 2016. Vor fast einem Jahr ging der Werbemittelshop der Initiative Heimische Landwirtschaft an den Start. Nun ist der neue Katalog für die Saison 2016/2017 erschienen. Das Angebot reicht von Bannern und Schildern für den Landwirtschaftsbetrieb über Einladungsflyer und Plakate für das Hoffest bis hin zu Textilien und diversen Utensilien für den Hofladen. Insgesamt sind mehr als 100 Produkte im Design der Initiative Heimische Landwirtschaft erhältlich. Einige Artikel sind neu hinzugekommen, wie etwa ein zusätzliches Banner für Mitglieder und Fördermitglieder oder auch Zahlteller, die an der Theke im Hofladen zum Einsatz kommen können.

Teilweise können die Werbemittel zusätzlich mit einem Unternehmenslogo individualisiert werden. Bestellen können nur Mitglieder und Fördermitglieder der Initiative Heimische Landwirtschaft. "Seit dem Launch des Werbemittelshops im Frühsommer 2015 sind vor allem Banner und Schilder gut angenommen worden", weiß Evelyn Zschächner, die als Leiterin Kommunikation und Marketing auch die strategische und operative Arbeit der Initiative leitet. „Viele unserer Mitglieder und Fördermitglieder wollten einfach nach außen hin deutlich machen, dass Sie Teil der Initiative sind. Deshalb wurden bisher häufig Schilder mit dem Logo der Initiative Heimische Landwirtschaft bestellt, die dann am Hoftor befestigt werden“, führt Zschächner aus.

Unterstützt werden soll mit dem Werbemittelangebot in erster Linie die professionelle Öffentlichkeitsarbeit der Mitglieder und Fördermitglieder. „Das Aktionsmaterial transportiert die Botschaften der Initiative in der direkten Kommunikation vor Ort und verstärkt diese“, erläutert die Projektleiterin.

Um Verbraucherinnen und Verbrauchern mit prolandwirtschaftlichen Themen zu erreichen, nutzt die Heimische Landwirtschaft als Hauptkanal das Radio. Die verschiedenen Radiospots, die temporär in vielen Bundesländern gesendet werden, sollen Nicht-Landwirten die Welt der heutigen Landwirtschaft wieder näher bringen.

Das vollständige Werbemittel-Angebot gibt es einmal online und auch in diesem Blätterkatalog. Bestellt werden kann ganz einfach online und auf klassischem Weg per Fax oder Telefon. 


Beitrag jetzt teilen

mitglieder_in_deutschland

Bereits
1475 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen