Die Heimische Landwirtschaft ist ein Zusammenschluss von Landwirten, die der Gesellschaft zeigen wollen, wie Landwirtschaft heute funktioniert. Gegründet im Jahr 2011 von Landwirten, haben sich der Initiative heute große und kleine, konventionell und ökologisch wirtschaftende Höfe aus ganz Deutschland angeschlossen.

Landwirte liefern nicht nur frische und gesunde Lebensmittel aus der Region, sie erhalten und pflegen auch die Landschaft. In strukturschwachen ländlichen Räumen sichern Agrarunternehmen Arbeitsplätze und tragen mit erneuerbaren Energien zum Klimaschutz bei. Ziel der Initiative Heimische Landwirtschaft ist es, die Leistungen der Landwirte sichtbar zu machen und so Vertrauen zwischen Verbraucherinnen und Verbrauchern und landwirtschaftlichen Erzeugern zu schaffen. Unsere Botschaften können Sie im Radio hören und sich mit einem Besuch bei einem unserer Mitgliedsbetriebe vor Ort oder auch im Hofladen selbst ein Bild davon machen, wie Landwirtschaft in Ihrer Region funktioniert.

Sie möchten heimische Lebensmittel direkt vom Bauern kaufen? Dann schauen Sie in unserem Online-Einkaufsführer Heimische Hofläden nach, wo sie in Ihrer Region Anlaufstellen für regionale Produkte finden.

Lebensmittel einkaufen

Wo kommen unsere Lebensmittel her? Was steckt drin in heimischen Produkten und wo kann man sie kaufen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Online-Einkaufsführer Heimische Hofläden. Dahinter stehen die Bauern der Initiative Heimische Landwirtschaft. Viele von ihnen verkaufen Lebensmittel direkt an Verbraucherinnen und Verbraucher. Im Hofladen, auf Wochenmärkten, in eigenen Filialen oder an Verkaufsständen in Supermärkten. Wer gern selbst ernten möchte, hat bei zahlreichen Bauern die Gelegenheit dazu. Bei Heimische Hofläden finden Sie die Anlaufstellen für heimische Lebensmittel direkt vom Bauern. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein oder wählen Sie die Produkte, die sie einkaufen wollen nach Kategorien aus. Ob Brot und Backwaren, Milchprodukte, Fleisch und Wurstwaren, Gemüse oder Obst. Wählen Sie einfach die Lebensmittel, die Sie kaufen möchten und finden Sie so den Bauern in Ihrer Nähe, der Sie damit versorgt.

 

Hofläden in Ihrer Nähe finden

 

Landwirtschaft erleben

Wie viele Liter Milch gibt eine Kuh im Jahr? Was machen Schweine eigentlich den ganzen Tag und warum sind nicht alle Hühnereier weiß? Oder warum schnuppert Landluft manchmal mehr und manchmal weniger? Ganz klar, die Lebensmittel, die Sie essen wollen, müssen erst einmal hergestellt werden. Beim Besuch auf einem Bauernho können Sie selbst unmittelbar unter die Lupe nehmen, wo Ihr Essen herkommt. Werfen Sie einen Blick in den Stall, fahren Sie einmal mit dem Traktor mit aufs Feld und schauen Sie hinter die Kulissen eines landwirtschaftlichen Hofes. Landwirtschaft haben Sie selten so nah erlebt.

Das zeichnet unsere Mitgliedsbetriebe aus: Sie alle verpflichten sich auf einen Verhaltenskodex, das heißt,

  • sie bewirtschaften ihre Felder nach guter fachlicher Praxis,
  • verhalten sich umweltbewusst und verantwortungsvoll,
  • behandeln ihre Tiere anständig und
  • führen ihre Betriebe gesetzeskonform.

Bauernhöfe in Ihrer Nähe finden

 

 

 

Bereits
1389 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen