Freitag, 12.Oktober 2018

Zwischen Gift, Genuss und gutem Essen – Welche Landwirtschaft wünscht sich die Gesellschaft?

Diskussionsveranstaltung mit Deutschlands bekanntestem Agrarblogger Bauer Willi am 17. Oktober in Erfurt  

Erfurt, 12. Oktober 2018. Über „gefährliche Pestizide“, „rücksichtslose Tierquälerei“, Nitrat im Wasser und andere landwirtschaftliche Themen wird derzeit häufig kontrovers diskutiert. Im Kern der Debatten geht es um die Frage, welche Landwirtschaft sich die Gesellschaft wünscht. Darüber wollen am kommenden Mittwoch, dem 17. Oktober 2018 Deutschlands bekanntester Agrarblogger „Bauer Willi“, der Landesvorsitzende des BUND Thüringen Ron Hoffmann sowie der Bundesvorsitzende des Liberalen Mittelstandes Thomas L. Kemmerich, MdB in Erfurt gemeinsam mit Gästen diskutieren.

In einem Impulsreferat wird „Bauer Willi“ verdeutlichen, in welchem Spannungsfeld sich Landwirte heute bewegen: zwischen dem eigenen Verständnis von „guter“ Landwirtschaft auf der einen und den Anforderungen der Gesellschaft auf der anderen Seite. Anschließend diskutieren die Anwesenden darüber, was die heimische Landwirtschaft leisten muss und kann und welche Rolle die Konsumenten dabei spielen.

Zu der Veranstaltung, die von der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Kooperation mit der Initiative Heimische Landwirtschaft organisiert wird, sind interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso eingeladen wie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien.

Wann? 17. Oktober 2018

Wo? Intercity Hotel, Willy-Brandt-Platz 11, 99084 Erfurt

Ablauf:

18:30 Uhr: Einlass

19:00 Uhr: Begrüßung

Matthias Purdel
Liberales Forum Weimar, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

19:15 Uhr: „Zwischen Gift, Genuss und gutem Essen“. Über „gefährliche Pestizide, rücksichtslose Tierquälerei, Nitrat im Wasser“ und das Dilemma der Landwirte

Dr. Willi Kremer-Schillings
Landwirt

Anschließend Podiumsgespräch

Was heimische Landwirtschaft leisten muss

Dr. Willi Kremer-Schillings

Ron Hoffmann
Vorsitzender Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Thüringen e.V.

Thomas L. Kemmerich, MdB
Bundesvorsitzender Liberaler Mittelstand e.V.

Anschließend Diskussion mit den Gästen


Bitte melden Sie Ihre Teilnahme hier an. 

Weitere Informationen im Veranstaltungsflyer (PDF).


Beitrag jetzt teilen

mitglieder_in_deutschland

Bereits
1495 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen