Dienstag, 28.Mai 2019

Welche Rolle spielt Pflanzenschutz in der Landwirtschaft?

Austausch mit Radiomoderator Jens May auf einem Landwirtschaftsbetrieb

Wenn Medien und Landwirte aufeinandertreffen, kann das im besten Fall der Beginn sein für ein besseres gegenseitiges Verständnis. Deshalb haben sich Florian Grobe, Vorstand der Erzeuger-Genossenschaft Weimar-Kromsdorf e.G. (rechts im Bild) und der Morgenmoderator des Radiosenders Antenne Thüringen Jens May (links im Bild) in der letzten Woche getroffen. Zentrales Thema war die Frage, welche Rolle der Pflanzenschutz in einem konventionell wirtschaftenden Landwirtschaftsbetrieb spielt.

Für die Öffentlichkeitsarbeit der Branche sind solche Begegnungen wichtig, denn Journalisten können dabei helfen, die Kluft zwischen der Gesellschaft und der Landwirtschaft zu überwinden. Zugleich können Landwirte davon profitieren zu erfahren, wie die Agrarbranche von Nicht-Landwirten gesehen wird und mit welchen Botschaften man sich Gehör verschaffen kann.


Beitrag jetzt teilen

mitglieder_in_deutschland

Bereits
1484 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen