Donnerstag, 4.November 2021

Saisonbeet 2022: Hobbygärtner können sich ab sofort für Standort in Weimar anmelden

Noch vor wenigen Wochen wurden Kartoffeln und Kürbisse geerntet, jetzt sind auf dem Saisonbeet in Weimar-Holzdorf nur noch vereinzelt ein paar Blumen zu finden. Am 15. November müssen die 20 Saisongärtnerinnen und Saisongärtner ihre Beete abgeerntet haben. Dann endet das erste Jahr für das Projekt, das von der Landgut Weimar eG in Kooperation mit der Initiative Heimische Landwirtschaft ins Leben gerufen wurde. Auf einer Fläche von einem halben Hektar wurden Beete in der Größe von 50 bis 150 Quadratmetern vermietet. Hier konnten Kleingärtner auf Zeit Gemüse und Blumen anbauen.

Nach dem ersten Gartenjahr sind die Initiatoren zufrieden und freuen sich, dass die Idee gut angenommen wurde. Deshalb wird es auch nächstes Jahr die Möglichkeit geben, eine Parzelle auf dem Saisonbeet zu mieten. Anmeldungen können ab sofort online erfolgen unter www.heimischelandwirtschaft.de/saisonbeet

Jetzt Fläche auf dem Saisonbeet in Weimar-Holzdorf mieten


Beitrag jetzt teilen

mitglieder_in_deutschland

Bereits
1591 Mitgliedsbetriebe
aus ganz Deutschland

Alle Mitgliedsbetriebe in der Übersicht anzeigen